Sehenswürdigkeiten

Das Gotomeer („Goto-See“)
Ein herrlicher See mit direkter Verbindung zum Meer, und auch deswegen Tummelplatz tausender Flamingos, die hier die Futterquelle finden, die ihnen die typisch rosa Farbe verleiht. Der nahe Aussichtspunkt bietet einen fantastischen Blick über das Meer und die direkte Umgebung.

Washington Slagbaai Nationalpark
Ein großartiges Naturschutzgebiet, wo man interessante Rundfahrten machen kann. Dafür braucht man auf jeden Fall einen Pickup, da die Pisten holprig und unwegsam sind. Es gibt aber sehr viel zu sehen, eine enorme Vielfalt an Flora und Fauna. Auch sind hier ausgezeichnete Tauch- und Schnorchelplätze: ein „Must“ für Naturliebhaber.

Salzpfannen
Auf Bonaire hat die Salzgewinnung eine lange Geschichte, auch als eine der ersten und bedeutendsten Einkommensquellen der Insel. Die reinweißen Salzhügel sind weithin sichtbar. Das Salz wird in den Salzbecken gewonnen, die durch den natürlichen Produktionsvorgang sehr unterschiedliche Farben annehmen: von türkis bis flamingo-rosa. Eine Augenweide!

Sklavenhütten
Entlang der Küstenstraße zum Süden steht eine Ansammlung von wieder in Stand gesetzten Sklavenhütten. Im 17. und 18. Jh. arbeiteten in den Salzpfannen Sklaven, die während der Woche hier übernachten mussten.

Lizard Inn Bonaire Bed and Breakfast Hotel 1
Lizard Inn Bonaire Bed and Breakfast Hotel 2
The Lizard Inn Bonaire
Kaya America 14,Bonaire,Karibik Niederlande
Telefon/Fax: +(599) 717-6877
Handy:          +(599) 786-0277
E-mail: info@lizardinnbonaire.com
Sitemap | Links | Webdesign CompuShare 2011